This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Antworten

Mein Freund hat eine Zwangsstörung
#1

Hallo meine lieben Fröhlich
Als mein Freund und ich frisch zusammen gekommen sind, ist mir aufgefallen, dass er häufiger Frauen nachschaut. Dies war manchmal etwas komisch wenn er plötzlich nicht mehr antworten konnte oder mich schon gar nicht mehr sprechen hörte. Das Verhalten fiel mir dann immer mehr auf. Ich sagte nichts bis zu dem Moment als wir fast einen Autounfall hatten weil er einer Frau wärend des fahrens nachgeschaut hat. Kurz darauf gingen wir einkaufen. Ich machte und entschied alles allein denn er war von einet Verkäuferin so abgelenkt, dass er mir keine Antworten geben konnte oder merkte qenn ich weglief. Kurz darauf folgte der nächste fast produzierte Autounfall desswegen. Dann habe ich ihn darauf angesprochen und ihm gestagt, dass es anfängt an meinem Selbstwert zu nagen und ich mich auch nicht respektvoll behandelt fühle. Er sagte er würde es ändern aber es wurde nicht besser. Ich konnte nicht mehr mit ihm auf die Strasse weil er JEDER nachschaute. Egal wie sie aussah. Das ging einige Monate so weiter und ich begann mich mit ihm zuhause zu verstecken. Irgendwann gingen wir auf einen Jahrmarkt und ich sagte ihm, wenn er einmal nicht antworten könne oder wärend eines Gesprächs nur an mir vorbeischauen würde, würden wir sofort nachhause gehen. Dieses eine Mal hat es dann funktioniert. Als wir ein paar Wochen später an einer party waren und neben einer Gruppe sassen, drehte er sich aus unserem Kreis und starrte volle 20min. Eine Frau an. Sie traute sich kaum noch sich zu bewegen und ihre Freunde wurden sauer und sprachen über meinen Freund. Ich fühlte mich inzwischen nicht mehr schön. All seine Filme und games handelten von halb nackten frauen, wenn er aufs klo ging, auf dem balkon sass oder pause bei der arbeit hatte, schaute er sich nackte frauen an. Tag für tag für tag. Doch er sagte mir immer wieder und das glaube ich ihm auch, dass er noch nie so erfüllenden sex wie mit mir hatte. Aber er hatte mir noch nie von sich aus ein kompliment gemacht, mich zum essen eingeladen oder so etwas. Dann hab ich ihn noch ein paar wochen später vor die wahl gestellt: ich oder diese frauen aber ich konnte das nicht mehr. Ich hatte aufgehört gerne zu essen, hatte aufgehört mich zu mögen (bin sehr schlank) . Er hörte tatsächlich auf, doch ich traute dem ganzen nicht. Vor etwa einer Woche kam jetzt aus, dass er es einfach hinter meinem Rücken getan hatte. Er versprach es nicht mehr zu tun. Ich sagte ihm, dass ich jetzt herausfinden müsse, ob ich ihn wieder so sehen kann, wie ich ihn einmal sah, oder ob ich da nur noch einen lügner sah. Ich sagte ihm, ich wolle sehen dass es ihm etwas bedeuted und er es ernst meine. Ich wolle jetzt interesse, nähe und aufmerksamkeit spüren. Er weis wie wichtig es ist und ich glaube ihm dass er mich wirklich mag aber er kann mir keins dieser bedürfnisse erfüllen. Ist eine Umarmung, eine kleine Geste oder ein kompliment nach all dem dann zu viel verlangt? Ich weis einfach nicht mehr weiter...
Zitieren
Antworten


Bitte beachte, dass neue Beiträge in diesem Forum von einem Moderator freigeschaltet werden müssen, bevor sie sichtbar werden.
[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.

Nachrichten in diesem Thema
Mein Freund hat eine Zwangsstörung - von Naiki - 06.10.2019, 12:49
RE: Mein Freund hat eine Zwangsstörung - von BoH - 07.10.2019, 06:05
RE: Mein Freund hat eine Zwangsstörung - von Naiki - 07.10.2019, 06:22
RE: Mein Freund hat eine Zwangsstörung - von BoH - 07.10.2019, 11:12

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste