This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Antworten

Online-SHG für Ehefrauen/Partnerinnen
#1

Liebe Frauen! Egal wo ihr seid!
Ich möchte eine Online-SHG (Selbsthilfegruppe) für Ehefrauen, Partnerinnen von online-, sex-, pornosüchtigen Männern anbieten. Viele Frauen trauen sich nicht in eine SHG zu kommen, vielleicht lässt sich so die Hemmschwelle Hilfe zu bekommen niedriger machen bzw gibt es keine in deiner Nähe, oder du traust dir das nicht zu eine zu gründen.... 
 Wenn du über deine Not reden möchtest, die du durch die Sucht deines Partners bzw. Ehemannes erfährst, dir das Wasser schon bis zum Hals steht, du dir Sorgen um deine Kinder machst, du dich nicht traust mit deiner Freundin zu reden, weil die das eh nicht verstehen wird oder du dich so schämst, als Christin mit so einem Thema dich herumschlagen zu müssen,.... DANN: schreib mir entweder eine private Nachricht und ich schick dir den link für die Online-SHG oder schreib an [email protected] .
Die erste online-SHG wird noch im Mai stattfinden.
Mit ganz lieben Grüßen und Gottes reichen Segen
Judith
Zitieren
#2

Nächste Woche beginnt eine Online-SHG für angehörige Partnerinnen bzw Ehefrauen von sex-, porno-, onlinesüchtigen Männern. Wenn du daran teilnehmen und dazu eingeladen werden möchtest, schick ein E-Mail an [email protected] . Ganz liebe Grüße Judith Heart
Zitieren
#3

Am 24.05.2019 hatten wir unsere erste Online-SHG für Partnerinnen/Ehefrauen von sex-, pornosüchtigen Männern.
 Ein eigenartiges Gefühl über so viele Kilometer hinweg verbunden zu sein. Die Technik macht es möglich. Wir waren aufgeregt und am Ende sehr dankbar so einander gefunden zu haben. Diese Selbsthilfegruppe hat als erstes zum Ziel auszutauschen, einmal vor anderen aussprechen zu können, was mich belastet im Alltag, in der Ehe..... Wir sitzen alle im gleichen Boot, was wir können ist: einander zuzuhören. Das ist allein schon sehr heilbringend und auch ein Stück weit befreiend. Anderen geht es auch so wie mir, sie verstehen sogar wovon ich rede. Das soll Sinn und Zweck dieser SHG sein, dass die Scham, über solch peinliche Themen nicht reden zu dürfen, gehen muss und Freiheit entsteht.
Am 11.06.2019 um 19.00UUhr ist es wieder soweit. Da treffen wir uns wieder online. Wenn du dabei sein möchtest, schreib an [email protected]   Wir laden dich herzlich ein zu uns zu kommen! oder wenn du möchtest, schreib mir eine private Nachricht.
Sei gesegnet und mutig, Gott lässt dich nicht im Stich! Judith
Zitieren
#4

Liebe Ehefrauen/Partnerinnen!
Im Juni hatten wir wieder eine online-SHG. Was mich ermutigt ist, dass es anderen ähnlich geht oder gegangen ist wie mir. Dass wir uns austauschen können, jeder hat seine eigene Geschichte, sein eigenes Leid bzw eigen Lösungs-, Erleichterungsmöglichkeiten und wir lernen voneinander. Ich habe einen Partner, der sehr daran arbeitet clean zu leben. Unsere Ehe war sooft auf dem Prüfstand und ich bin sehr dankbar, dass wir mit verschiedenen Hilfestellungen es geschafft haben zusammenzubleiben und in der Ehe Heilung zu erleben. Das haben wir in der SHG zuletzt ausgetauscht. Es ist so schön andere Frauen kennenzulernen und wie jede sich tapfer weitergekämpft hat. Die nächste online-SHG wird nach den Sommermonaten im September stattfinden. Wenn du Interesse hast schreib an [email protected] oder mir eine persönliche Nachricht.
LG und einen schönen Sommer wünscht euch Judith
Zitieren
#5

Liebe Ehefrauen/Partnerinnen!

Seit Mai 2019 habe ich eine Online-SHG begonnen.  Frauen von der Schweiz, Deutschland und Österreich haben sich online bei einem Meeting für etwa eine Stunde einmal pro Monat so "getroffen".  Über die Grenzen hinweg ist es durch das Internet möglich, dass wir angehörigen Frauen uns so austauschen, einander ermutigen, uns erzählen, was in unserer Not unserer belasteten Ehen sich als hilfreich erwiesen hat. 
Gerade das letzte Treffen hat mich sehr berührt, so viele mutige Frauen gibt es, die ihr Vertrauen auf Gott setzen und so Schritt für Schritt weitergehen in ihren Ehen, die so gar nicht einfach sind. Soviel Leid prägt die Ehe durch Pornographie, Sexsucht, Affären.... Ich staune wie tapfer viele Frauen sind und ich empfinde es wirklich als Ehre, diesen Frauen Ermutigung durch diese Online-SHG zu geben. 
Unser nächstes Mal wird erst wieder im Jänner 2020 sein, wo wir uns online wieder treffen. Nämlich 28.01.2020 um 16.00Uhr. Wenn du Interesse hast schreib doch an [email protected] , das ist unser E-Mail-Adresse, mit der können wir dich dann zu einem Meeting einladen.
Gott will uns aufrichten, trösten, ermutigen, will uns sagen, dass Pornographie nur Lügengeschichten verbreitet und wir kostbar sind für Ihn und Er möchte uns heilen, unsere Ehen heilen. GOTT SIEHT UNS! ER HAT UNS NICHT VERGESSEN!
Ich wünsche Euch eine gesegnete Adventzeit und dass die Freude Jesu eure Herzen erfüllen möge. Alles Liebe Judith
Zitieren
#6

Am Dienstag um 16.00. Uhr haben wir wieder eine Online-SHG, bist du interessiert, dann melde dich einfach unter [email protected]
Schreib uns doch und du wirst dazu eingeladen! LG Judith
Zitieren
#7

Liebe Frauen! Wieder ermutige ich euch! Die Online-SHG ist mittlerweile 2x pro Monat. Ich staune über mutige Frauen, die Änderung in ihren Ehen herbei sehnen und Hilfe suchen und auch dass sie nicht kampflos aufgeben. Jedes Meeting ist extrem berührend, sehr ehrlich und oft sehr aufbauend wegen dem offenen Austausch. Wenn du einmal dabei sein möchtest: e-Mail an [email protected] 
Ich würde mich sehr freuen! LG Judith
Zitieren
#8

Ihr lieben Frauen, wo immer ihr seid!
Wieder melde ich mich mit dem Hinweis auf unsere Online-SHG, sie findet 2x/Monat online in einem zoom-Meeting statt. Wenn du Interesse hast, schreibe eine E-Mail an:
 [email protected]  . Es ist eine lange Adresse, aber es zahlt sich aus dahin zu schreiben. Einige haben sich schon in dieser Gruppe gefunden, das wichtigste ist, dass du deutsch spricht, wir kommen aus deutschsprachigem Raum zusammen und tauschen uns aus. Wir sind Ehefrauen, Partnerinnen von sex- pornosüchtigen Männern, haben viel Not in unseren Beziehungen erlebt. Manche von uns stecken mitten in der Not, manche haben einen Weg schon herausgefunden. Diese SHG soll ein sicherer Raum für uns sein über so ein Tabuthema, das mit Scham und Verzweiflung besetzt ist, frei reden zu können. Deshalb gibt es diese Gruppe. Sei willkommen, wenn es dich betrifft! Noch zu erwähnen ist: wir sind eine christliche Gruppe, wir beten am Ende jeden Meetings, Glaube ist aber keine Voraussetzung am Meeting teilzunehmen!!!!!
Alles Liebe Judith Heart
Zitieren
#9

Ihr lieben Ehefrauen/Partnerinnen!
Unsere Online-SHG gedeiht weiter, wir haben beschlossen sie 2x monatlich stattfinden zu lassen, da ein Monat Abstand schon sehr lange ist zwischen den Treffen. Wir werden immer internationaler, das zeigt, dass Pornographie natürlich über Landesgrenzen hinausgeht und soooooo viele Menschen betrifft und Ehen und Beziehungen zerstören möchte. Wir sind eine christliche Gruppe, da wir zutiefst überzeugt sind, dass Gott es ist, der fähig ist uns zu tragen, wenn wir nichts mehr ertragen können, Er uns beisteht und uns den Weg zeigt, wenn wir Hilfe brauchen.
 Der Glaube an Gott ist aber  bei uns keine Voraussetzung um an unserer Gruppe teilzunehmen. Jede Frau ist willkommen, die sich austauschen möchte, wie andere damit zurecht oder eben auch nicht zurecht kommen mit einem Mann verheiratet oder in Beziehung zu stehen, der süchtig nach Pornographie ist. Es kann sehr erleichternd sein, endlich darüber offen reden zu können.
Falls du dich angesprochen fühlst: schreib uns eine E-Mail an:  [email protected]  . Wir antworten dir möglichst rasch und laden dich zu einem zoom-Meeting ein. 
Alles Liebe, Gottes reichen Segen wünsch ich dir! Judith
Zitieren
#10

Ihr lieben Partnerinnen/Ehefrauen!
Wieder melde ich mich bei euch. Ich weiß, dass immer wieder in dieses Forum geschaut wird, deshalb schreibe ich regelmäßig von unserer Online-SHG.
Seit Mai 2019 lade ich regelmäßig, mittlerweile 2x/Monat, zu einer Online-Selbsthilfegruppe ein. Hier treffen wir uns Frauen, mittels Zoom, im geschützten Rahmen. D.h. Vertraulichkeit ist bei uns großgeschrieben und jede Frau kann ihre Geschichte mit ihrem pornographieabhängigen Mann erzählen, ohne Scham und ohne Scheu und sich einwenig von der Seele reden, da es sich um ein Thema handelt, dass man oft nicht mal mit seinen engsten Freundinnen besprechen kann oder will.
Die nächste SHG findet am 9.6.2020 um 17.00Uhr für etwa eine Stunde statt. Falls du Interesse hast, schreib doch einfach an:
  [email protected] 
Mein Mann hat seit kurzer Zeit auch eine SHG für betroffene Männer gegründet. Da könnten eure Männer sich hinwenden und eine Mail schreiben (wenn sie Hilfe suchen!) an:
 [email protected]
Wir vertrauen, dass Jesus unsere Hilfeschreie hört und Er uns auch hilft und uns Befreiung schenken möchte. Melde dich, hab keine Angst, du bist willkommen bei uns!!!!
Judith
Zitieren
Antworten


Bitte beachte, dass neue Beiträge in diesem Forum von einem Moderator freigeschaltet werden müssen, bevor sie sichtbar werden.
[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste