Wir alle verbringen dieses Jahr mehr Zeit im Internet als je zuvor: Homeoffice, Videokonferenzen, Unterricht via Livestream, Spielen, Surfen, Chatten, Mailen, Posten, Twittern, Bloggen, Shoppen.

Schwierige Themen richtig ansprechen

Der verantwortungsvolle Umgang mit den digitalen Medien ist schon für Erwachsene nicht leicht, viele Kinder und Jugendliche sind damit aber überfordert. Deshalb ist es uns gerade jetzt ein besonderes Anliegen, dass Kinder und Jugendliche im Internet vor schädlichen Inhalten geschützt werden.

Wir als Eltern wissen, dass gute Kommunikation mit unseren Kindern das Um und Auf in unserer Beziehung mit ihnen ist. Und doch fällt es uns manchmal schwer, die richtigen Worte zu finden. Ich habe mit meinem Team eine Broschüre erstellt, die dir dabei helfen wird, mit deinem Kind über heikle Themen zu sprechen und die richtigen Fragen zu stellen, um ein Gespräch anzubahnen. Im September-Rundbrief, habe ich die digitale Version bereits vorgestellt. Diese Broschüre möchten wir jetzt auch als Druck-Ausgabe bereitstellen.

Unterstützt du unser Projekt?

Für den Druck und die kostenlose Weitergabe der Broschüre fehlen uns 8500 Euro. Hilf mit deiner Spende, dass wir bald vielen Eltern dieses nützliche Material in die Hand legen können.

Phil Pöschl

Ich wünsche dir und deinen Lieben frohe Weihnachten und dass ihr gut durch diese turbulenten Zeiten kommt!

Liebe Grüße, Phil Pöschl

Spende jetzt

 

Bildquelle: ©Robo Wunderkind on Unsplash

Auf Social Media teilen