„Wir Deutschen und die Liebe“ – aktuelle Zahlen zu Pornografie

2018-09-18T09:32:38+00:0011. Oktober 2017|Aufklärung & Information|

Am 6. Oktober 2017 erschien ein Buch mit dem Titel „Wir Deutschen und die Liebe“. Herausgeber ist der Psychologe Holger Geißler, Sprecher und Forschungsleiter des Marktforschungsunternehmens YouGov. Die Inhalte des Buches fußen auf einer repräsentativen Befragung, die zwischen April und Juli 2017 stattgefunden hat. Unter anderem umfassen die Umfrageergebnisse auch aktuelle Zahlen zu Pornografie. Neben vielen anderen Themen rund um die Themen Liebe, Beziehung und Sexualität, wurden über 12.000 Menschen nach ihrem Umgang mit Pornografie befragt.

Zahlen zu Pornografie

Laut den Ergebnissen der YouGov Befragung konsumieren nahezu 50% aller Männer wöchentlich pornografische Bilder. Bei den Frauen sind es mit 7% Prozent deutlich weniger. Auch in Beziehungen scheint Pornografie ein Thema zu sein. So berichten zwei Drittel der befragten Paare, schon gemeinsam Pornos angeschaut zu haben. Die Frage danach, auf welchem Wege Pornografie geschaut wird, war ebenso Teil der Umfrage. Hier hat das Internet die Nase vorn. 75% der Befragten beziehen pornografisches Material über gratis Angebote im Internet. Weit weniger werden Bücher und Magazine (jeweils 10%) oder DVDs (18%) als Quelle für pornografische Bilder verwendet.

Sexualität und Digitalisierung

Die Ergebnisse der Befragung zeigen erneut, dass der Bereich der Sexualität von der Digitalisierung der Gesellschaft nicht unberührt bleibt. Die Zahlen zu Pornografie verdeutlichen einmal mehr, dass Pornografie für viele Menschen Teil des alltäglichen Lebens ist. Hierbei hat Internetpornografie einen besonders großen Stellenwert. Studien zeigen immer wieder, dass der Konsum von Pornografie nicht folgenlos bleibt. Daher bieten wir als Verein Safersurfing all jenen Hilfe an, die ihren Pornografiekonsum als negative Beeinträchtigung ihrer Lebens- und Beziehungsqualität erleben. Darüber hinaus informieren wir Eltern, wie sie das Thema der Pornografie in der Erziehung ihrer Kinder berücksichtigen können. Mit unserem Arbeitsheft „Powergirls und starke Kerle“ haben wir außerdem ein Arbeitsheft für Schulen erstellt. Darin ist, neben vielen anderen Themen zur Sexualaufklärung, auch eine Einheit über Pornografie enthalten.

Schau gerne auch in unserem Webshop vorbei.

Bildquelle: ©StockSnap/Pixabay.com

Angebote

Safersurfing Kinderschutz
Safersurfing Hilfe
Safersurfing Fakten
Be Real