Wiener „Porn Film Festival“ macht Pornografiesucht zum Thema

2018-09-03T18:42:49+00:008. März 2018|Aufklärung & Information, Hilfe bei Abhängigkeit|

Im Rahmen des vergangenen „Porn Film Festival Vienna“ fand auch das Thema Pornografieabhängigkeit seinen Platz. An dieser Stelle wurde der Film „Chasing the Cardboard Butterfly“ von James Hetfield und Justin Hunt gezeigt, im Anschluss daran folgte eine Podiumsdiskussion.

Porn Film Festival-Film: Gesellschaftsproblem Pornografie

Der bereits mehrfach ausgezeichnete Produzent Hunt beleuchtet den Einfluss der Internetpornografie auf unsere Gesellschaft. Er zeigt auf, wie diese sich auf unsere Gehirnstrukturen auswirkt, wie immer modernere Technologien immer jüngeren Menschen Zugang zu pornografischem Material verschafft, sowie wie eine Familie, die unter der Last von Pornografie förmlich auseinander brach. Anhand zahlreicher Berichte und Lebensgeschichten wird gezeigt, wie sich Pornografie zu einem der schwerwiegendsten Probleme unserer Zeit entwickelt hat und welch großen Einfluss sie auf die gesamte Menschheit nimmt.

Am Ende des Films ist klar: Es ist an der Zeit, Pornosucht nicht mehr länger zu banalisieren, sondern endlich ernst zu nehmen.

Weitere Ausschnitte aus dem Film gibt es hier zu sehen.

In diesem Video spricht Schauspieler Russell Brand über die Tücken des Pornokonsums.

Angebote

Safersurfing Kinderschutz
Safersurfing Hilfe
Safersurfing Fakten
Be Real