Die überkonfessionelle Organisation free!ndeed bietet Onlinekurse an, die dir dabei helfen, frei von Pornografie und Selbstbefriedigung zu werden.

Was ist free!ndeed?

Free!ndeed wird von Männern und Frauen geleitet, die selbst abhängig von Pornografie waren und davon frei wurden. In der Freiheit haben sie eine neue Dimension von Liebe entdeckt und möchten diese Erfahrung nun auch anderen ermöglichen. Dabei entstanden die Männerbewegung „Generation David“ und die Frauenbewegung „Generation Esther“ mit ihren jeweils spezifischen Angeboten.

Onlineangebote für Männer

Auf ihrer Webseite bietet free!ndeed folgende Onlinekurse für Männer an:

  • Freiheitskurs „Generation David“: In 30 Einheiten lernst du die „5 Prinzipien der Freiheit“ kennen und wie du diese anwendest. Zu jedem Thema gibt es Motivations-Videos, Bibelstellen und Rechenschaftsfragen, mit Hilfe derer du dein eigenes Verhalten reflektierst und lernst, radikal ehrlich zu sein. Mehr erfahren.

  • Freiheitskurs „Kämpferherz“: Dieser Kurs richtet sich an junge Männer im Alter von 15-20 Jahren. In 20 Einheiten lernst du auch hier „5 Prinzipien der Freiheit“ kennen. In jeder Einheit bekommst du praktische Reality Challenges, mit denen du dich im Alltag herausfordern lassen kannst. Mehr erfahren.

Die beiden Kurse wurden schon von mehr als 3000 Männern absolviert. 45% der Teilnehmer haben deutliche Schritte in die Freiheit machen können, weitere 40% berichten sogar von einer endgültigen Freiheit.

Tobias Dietrich ist der Leiter von „Generation David“. Im Interview mit der Tagespost berichtet er:

„Es geht uns darum, das Einzelkämpfertum zu durchbrechen. Isolation ist oft ein wesentlicher Faktor von Sucht, auch von Pornografieabhängigkeit. Ganz besonders bei Männern ist das ein Problem. Wir ermutigen sie aktiv, ans Licht zu treten und die Dinge zu benennen.“ (Tobias Dietrich)

Onlineangebote für Frauen

Folgende Onlinekurse richten sich an Frauen:

  • Identitäts-Basiskurs: In 20 Einheiten darfst du deine Identität entdecken sowie die atemberaubende Würde, die Gott in dir sieht. Es gibt Inputs aus zwei Büchern, kreative Ideen zur Umsetzung von Gelerntem und Begleitvideos am Anfang jeder Einheit. Das Ziel ist die Freiheit von Pornografie durch eine starke Identität in Jesus. Mehr erfahren.

  • REIN.: Dieser Aufbaukurs richtet sich an Frauen, die sich nach Freiheit und Reinheit sehnen. In 20 Einheiten lernst du die 5 Prinzipien der Freiheit kennen, hörst ermutigende Zeugnisse von anderen Frauen und hast die Möglichkeit, dich mit einer Rechenschaftspartnerin auszutauschen. Mehr erfahren.

  • Geteiltes Herz: Dieser Kurs richtet sich an Ehefrauen, die unter dem Pornografiekonsum ihres Mannes leiden. In 11 Wochen erhältst du jede Woche einen Video-Input und Tipps im Umgang mit deiner Verletzung. Außerdem bietet der Kurs Raum für eine Begegnung mit Gott und du bekommst Unterstützung im Umgang mit deinem Ehemann. Mehr erfahren.

 

Rebekka Wagner ist die Leiterin von „Generation Esther“. Im Interview mit der Tagespost erzählt sie:

„Bei Frauen spielen Dinge wie Würde, Scham, Minderwertigkeitsgefühl und Vergleiche eine andere Rolle als bei Männern. Für Frauen haben wir auch einen eigenen Kurs, bei dem es nur um Identität geht. Die Botschaft ist: Du wirst gesehen, du bist geliebt, du hast einen Vater, der sich um dich kümmert.“ (Rebekka Wagner)

Für sich beten lassen

Gebet hilft immer und ist eine starke Unterstützung bei all deinen Bemühungen. Deshalb kannst du bei free!ndeed für dich beten lassen. In einem Online-Tool werden 15-Minuten Time-Slots angeboten, bei denen du dein Anliegen nennen kannst. Probier es doch mal aus.

Gebet für Männer
Gebet für Frauen

 

Love Is More möchte dich ebenfalls auf deinem persönlichen Weg in die Freiheit begleiten. Wenn du noch auf der Suche nach Mistreitern bist, dann schau doch bei einer unserer Selbsthilfegruppen vorbei. Hier findest du eine Liste von verfügbaren Gruppen sowie Beratungsstellen in deiner Nähe.

 

Bildquelle: ©Sasin Tipchai von Pixabay

Teile diesen Beitrag