Geheiltes Herz – Mein Mann war pornosüchtig

2018-09-03T17:02:30+00:006. Februar 2018|Hilfe für Partnerinnen|

Offen und berührend erzählt Inka in dem Onlinekurs „Geheiltes Herz“ von der Sucht ihres Ehemannes Jeremy, der viele Jahre lang von Pornografie abhängig war.

Sie lernte ihren gut aussehenden Mann mit 19 Jahren an einer Bibelschule kennen. Mit diesem zuvorkommenden Gentleman hatte Inka in jeder Hinsicht einen Volltreffer gelandet. Überglücklich nahm sie später seinen Heiratsantrag an. Jeremy wirkte wie der perfekte Mann, er hatte einen ausgezeichneten Ruf.

Ein dunkles Geheimnis

Nicht im Traum hätte sie daran gedacht, dass er auch so ein dunkles Geheimnis hat, nämlich die Abhängigkeit von Pornografie. Schon in der Verlobungszeit erwähnte er sein Problem damit. Doch darunter konnte sich Inka wenig vorstellen. Sie konnte nicht verstehen, wie es möglich ist von Pornografie abhängig zu sein. Daher schob sie das Thema beiseite und wollte die Tragweite des Problems nicht wahrhaben.

Nach 10 Jahren Ehe erlebte Inka einen Schock, als sie erfuhr, dass Jeremy sie, während dieser ganzen Zeit, regelmäßig mit pornografischem Material betrogen hatte. Sie realisierte, wie viel Platz die Pornografie im Leben ihres Mannes eingenommen hatte. Erst, als Jeremy schon frei war, und von seinem Weg aus der Pornosucht Zeugnis gab, traf Inka eine Welle der Scham. Sie schämte sich für ihren Mann und dafür, dass sie das Problem nie erkannt hatte.

Geheiltes Herz – ein Prozess beginnt

Da machte Inka sich auf den Weg der Vergebung und ließ sich auf einen langen Prozess der Heilung ihrer Ehe und ihres zerbrochen Herzens ein. Jesus, der stärker als jede Sucht, jede Scham, jede Verbitterung, jede Verzweiflung ist, konnte all das von ihr nehmen.

Aus diesem Grund hat Inka einen Kurs speziell für Frauen geschrieben, die unter dem Pornografieproblem ihrer Partner leiden. Er trägt den Namen „Geheiltes Herz“. Sie möchte andere ermutigen all die hässlichen Gefühle, wie Schuld, Scham, Wut, die in diesem Prozess auftauchen anzuschauen und mit Jesus gemeinsam hindurch zu gehen. Inka hat erlebt, wie Jesus ihr zerbrochenes Herz geheilt hat und das Vertrauen und die Liebe in ihrer Ehe erneuert hat. Diese Erfahrung möchte sie weitergeben und auch anderen Paaren ermöglichen.

Gemeinsam mit anderen Männern gründete Jeremy die Organisation free!ndeed, die Menschen einen Weg aus der Pornografie und in eine neue Dimension von Liebe zeigen will.